Verantwortung in jungen Jahren übernehmen zu dürfen, ist eine große Auszeichnung.

Es ist aber auch Verpflichtung, erfordert sehr viel Einsatz, heißt auf manche Annehmlichkeit verzichten zu müssen und birgt Risiken in der persönlichen und familiären Lebensplanung. 

Ich freue mich, dass sich Herr Schmalenbach nach intensiven Abwägungen und vielen Gesprächen für eine Bürgermeisterkandidatur und damit für die Verantwortungsübernahme entschieden hat. 

Ohne Frage ist Herr Schmalenbach für eine solche Aufgabe hervorragend geeignet. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit im Rat der Gemeinde Herscheid und im Vorstand des Geschichts- und Heimatvereins habe ich neben seiner fachlichen Kompetenz  insbesondere 

  • seine Sachlichkeit
  • seine Besonnenheit
  • seine Ausgeglichenheit
  • seine Verbindlichkeit
  • seine Freundlichkeit
  • seine Zielstrebigkeit

schätzen gelernt. 

Die Gemeinde Herscheid hat mit der Kandidatur von Uwe Schmalenbach die Chance, nach einer langen „wechselfreudigen“ Zeit in eine Kontinuität der Verwaltungsarbeit zurückzufinden. Eine Kontinuität, die Impulse und Ideen zulässt, Ideen, die gedeihen und Früchte tragen können zum Wohle unserer Gemeinde. 

Wir sollten diese Chance nutzen!