Verantwortung in jungen Jahren übernehmen zu dürfen, ist eine große Auszeichnung.

Es ist aber auch Verpflichtung, erfordert sehr viel Einsatz, heißt auf manche Annehmlichkeit verzichten zu müssen und birgt Risiken in der persönlichen und familiären Lebensplanung. 

Ich freue mich, dass sich Herr Schmalenbach nach intensiven Abwägungen und vielen Gesprächen für eine Bürgermeisterkandidatur und damit für die Verantwortungsübernahme entschieden hat. 

Ohne Frage ist Herr Schmalenbach für eine solche Aufgabe hervorragend geeignet. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit im Rat der Gemeinde Herscheid und im Vorstand des Geschichts- und Heimatvereins habe ich neben seiner fachlichen Kompetenz  insbesondere 

  • seine Sachlichkeit
  • seine Besonnenheit
  • seine Ausgeglichenheit
  • seine Verbindlichkeit
  • seine Freundlichkeit
  • seine Zielstrebigkeit

schätzen gelernt. 

Die Gemeinde Herscheid hat mit der Kandidatur von Uwe Schmalenbach die Chance, nach einer langen „wechselfreudigen“ Zeit in eine Kontinuität der Verwaltungsarbeit zurückzufinden. Eine Kontinuität, die Impulse und Ideen zulässt, Ideen, die gedeihen und Früchte tragen können zum Wohle unserer Gemeinde. 

Wir sollten diese Chance nutzen!

Ich wähle Uwe Schmalenbach, weil ich ihn seit Beginn seiner Laufbahn bei der Gemeindeverwaltung Herscheid während meiner Amtszeit als Bürgermeister bzw. Stellv. Bürgermeister begleitet habe. Ich schätze seine Kompetenz, Sachlichkeit und Charakterstärke. Und: er ist jung, dynamisch und für mehrere Amtsperioden wählbar.

Ich begrüße die Kandidatur von Uwe Schmalenbach zum nächsten Bürgermeister für Herscheid. Er hat mein Vertrauen und meine Stimme, und ich hoffe auch die der übrigen Herscheider.

Ich unterstütze meinen Mann, weil ich es gut finde, dass er in seiner Heimatgemeinde Verantwortung übernehmen will.

Wir unterstützen – und wählen – Uwe Schmalenbach, weil er nach unserer Ansicht der am besten geeignete Kandidat für das Amt des Bürgermeisters unserer Gemeinde ist.

Er hat sich schon in der Vergangenheit weit über sein eigentliches Arbeitsgebiet hinaus sehr engagiert für die Entwicklung unser Gemeinde eingesetzt. Dies zeigt sich auch im privaten Bereich durch seine Mitarbeit in verschiedenen Vereinen.

Uwe Schmalenbach wird ein Bürgermeister zum Anfassen – freundlich und angenehm im Umgang; dabei sehr kompetent und bestens qualifiziert für seine beruflichen Herausforderungen.

Herscheid braucht einen jungen dynamischen Bürgermeister der weltoffen und mit gesundem Menschenverstand die kommunalen Dinge anpackt.

In Uwe Schmalenbach haben wir diese Person gefunden und deshalb unterstütze ich ihn.

Ich wähle Uwe Schmalenbach als jungen dynamischen Mann, der, mit hervorragenden Verwaltungsfachkenntnissen ausgestattet, für das Amt des Bürgermeisters prädestiniert ist.

Ich wünsche Uwe viel Glück dazu und bin überzeugt, dass er die Stimmenmehrheit erhält.

Meine Frau und ich unterstützen Uwe Schmalenbach bei seiner Kandidatur zum Bürgermeister für Herscheid.

Ich werde ihn auch wählen, weil er sich -nach seiner Verwaltungsausbildung bei der Gemeinde Herscheid- fortlaufend weitergebildet hat. Während seines verwaltungswissenschaftlichen Studiums in Münster durfte ich seine ausgeprägte Hilfsbereitschaft kennen lernen. Nach meiner damaligen Entlassung aus dem Herzzentrum Münster konnte ich seine Hilfe in Anspruch nehmen, indem er Zeit und Umweg in Kauf nahm und mich zurück nach Herscheid brachte.

Neben der Verbundenheit schätzen wir seine


-umfassende Ausbildung,
-fachliche Kompetenz,
-wichtige Finanzerfahrung als Kämmerer,
-ruhige Besonnenheit,
-verbindliche Freundlichkeit,
-ausgeprägte Zielstrebigkeit

und seine jugendliche Dynamik, die für eine zukünftige Kontinuität im Amt des Bürgermeisters wünschenswert und gegeben wäre.

Die UWG Herscheid unterstützt Uwe Schmalenbach bei seiner Kandidatur als Bürgermeister, weil wir ihn bei unzähligen Rats- bzw. Auschußsitzungen als kompetenten und umsichtigen Verwaltungsfachmann kennengelernt haben.

Auch sind wir der Meinung, dass seine qualifizierte Ausbildung ihn für
dieses Amt prädestiniert.

Ein weiterer Aspekt ist für die UWG, dass Uwe Schmalenbach
aufgrund seines Alters bei erfolgreicher Arbeit als Bürgermeister der Gemeinde für weitere Legislaturperioden zur Verfügung stehen kann.

Wir wünschen Uwe Schmalenbach aus genannten Gründen viel Erfolg und hoffen, dass wir ihn bald als Bürgermeister begrüßen können.

Frank Mühlhoff
1. Vorsitzender UWG Herscheid

Ich wähle Uwe Schmalenbach zum Bürgermeister, weil ich ihn als den richtigen Mann in diesem Amt sehe. Herr Schmalenbach ist in Herscheid tief verwurzelt und kennt sich in dieser Verwaltung bestens aus. Da er noch jung genug für weitere Amtszeiten ist, wird er auch Kontinuität in seinem Handeln beweisen können. Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit nach der Kommunalwahl.

Unsere Stimmen für Uwe Schmalenbach!

Wir freuen uns, endlich einen Bürgermeister wählen zu dürfen, der sein "Handwerk" gelernt hat. Uwe Schmalenbach verbindet fachliche und soziale Kompetenz mit  Zielstrebigkeit.
Diese Kombination ist ein Gewinn für uns alle.

Ich unterstütze Uwe Schmalenbach, weil er durch seine langjährige Arbeit im Herscheider Rathaus, aber auch im Herscheider Vereinsleben weiß, wo es lang gehen muss.
Vor allem aber ist er immer offen für neue Ideen und Vorschläge.

Wir unterstützen Uwe Schmalenbach, weil er aufgrund seiner bisherigen Tätigkeit bestens mit den Aufgaben der Verwaltung vertraut ist, als "Herscheider Junge" die Gemeinde kennt und sehr positiv und aufgeschlossen am Vereinsleben teilnimmt. Ein weiterer Aspekt ist das Alter von Uwe Schmalenbach, er kann für weitere Legislaturperioden der Gemeinde zur Verfügung stehen.

Uwe Schmalenbach ist einer von uns. Er ist jung und steht für die Zukunft unserer Gemeinde. Daher werde ich ihn am 30. August wählen. 

Die Herscheider Handwerker bekommen mit Uwe Schmalenbach einen gesprächsbereiten Bürgermeister, der ihre Interessen unterstützt.

Henning Kober, Kober GmbH

Uwe Schmalenbach hat eine dreijährige Tochter. Er kennt die Bedürfnisse junger Familien und kann sie bei künftigen Entscheidungen stärker berücksichtigen. Daher unterstützen wir ihn.

Ich unterstütze Uwe Schmalenbach, weil er ein ganz toller Papa ist!

Lieber Uwe,

unsere Unterstützung und Stimmen sind Dir Gewiss. Die gute Kooperation seit Jahren mit dem Marketingverein,
Deine positive Einstellung zur Tourismusförderung und immer ein "offenes Ohr" für Probleme sind sicher nur ein kleiner Grund, Dich zu wählen.

www.restaurant-vedder.de

Ich werde Uwe Schmalenbach nach Kräften unterstützen. Ich finde,  sein Entscheid,  Bürgermeister werden zu wollen, ist  das  Beste, was uns Herscheidern für die kommenden, evtl. schwierigen Jahre, passieren konnte.